FluchtpunktBegegnung ist ein Pilotprojekt für junge Menschen. Es steht für die Tatsache, dass wir Menschen uns wie die Linien einer Perspektive im Fluchtpunkt miteinander begegnen. Das Projekt baut Perspektiven auf im Mitgefühl und im Interesse für einander sich miteinander zu beschäftigen, zu lernen und Momente zu teilen. Im Zentrum steht die Frage: Wie bist Du hier her an diesen Fluchtpunkt gekommen, erzähle mir Deine Geschichte. Danach werden wir zusammen singen. Was Sprachbarrieren oftmals verhindern kann das gemeinsame Singen ermöglichen – die Begegnung im Lied.